Create issue ticket

100 mögliche Ursachen für Primäre Hypothyreose

  • Adipositas

    Hypothyreose (primäre, zentrale, auch subklinische Hypothyreose durch Mutationen an TSH-Rezeptoren), s. Minder-/Kleinwuchs[eref.thieme.de] Hypothyreose, Morbus Cushing, Wachstumshormonmangel, primärer Hyperinsulinismus, hypothalamische Dysfunktion oder Tumor.[eref.thieme.de] Hypothyreose, Cushing-Syndrom, Wachstumshormon-Mangel, primärer Hyperinsulinismus, hypothalamische Dysfunktion oder Tumor.[eref.thieme.de]

  • Hypothyreose

    primäre Hypothyreose Hypothyreose Hormonspiegel Hypothyreose primäre[eref.thieme.de] TSH im Normbereich: Ausschluss einer primären Hypothyreose[eref.thieme.de] Bestimmung des Knochenalters Knochenalterbestimmung bei primärer Hypothyreose[eref.thieme.de]

  • Kongenitale Hypothyreose ohne Struma Typ 4

    Im Gegensatz zur primären Hypothyreose ist der TSH-Spiegel nicht erhöht, sondern reduziert.[flexikon.doccheck.com] Definition Im Falle einer sekundären Hypothyreose wird die Schilddrüse nur unzureichend durch TSH stimuliert, so dass eine Unterfunktion resultiert.[flexikon.doccheck.com]

  • Tertiäre Hypothyreose

    Das klinische Bild deckt sich völlig mit dem der primären Hypothyreose, die Symptome entwickeln sich jedoch langsamer.[eref.thieme.de] Die Behandlung erfolgt wie bei der primären Hypothyreose mit L-Thyroxin.[eref.thieme.de] Bei der seltenen sekundären Form fehlt bei intaktem Hypothalamus das TSH – das erhöhte TRH kann in diesem Falle (ebenso wie bei der primären Hypothyreose) zum Prolaktinanstieg[eref.thieme.de]

  • Neuhauser-Syndrom

    Bremen SuUB Link zur Standortkarte mit weiterführenden Bibliotheksinformationen [HAM, DE-46] 14.2003 - 25.2014 Bestand 14.2003 - 25.2014 Düsseldorf ULB Link zur Standortkarte mit weiterführenden Bibliotheksinformationen [NRW, DE-61] 2.1991 - 24.2013; 25.2014,1u.3-4; 26.2015,1-3; 27.2016 Bestand 2.1991 - 24.2013;[…][zdb-katalog.de]

  • Hashimoto-Thyreoiditis

    Eine primäre Hypothyreose entsteht am häufigsten bei Patienten mit Autoimmunthyreoiditis Autoimmunthyreoiditis oder iatrogen nach Strumektomie, Radiojodtherapie oder Einnahme[eref.thieme.de] Am häufigsten ist die primäre Hypothyreose mit erhöhtem basalen TSH und erniedrigten Schilddrüsenhormonen.[eref.thieme.de] Während subklinische/latente Formen der primären Hypothyreose nur über die Erhöhung der basalen TSH-Spiegel im Serum erfassbar sind, wird eine manifeste Hypothyreose neben[eref.thieme.de]

  • Angeborene Hypothyreose ohne Struma

    Der im Screening erhöhte TSH-Spiegel im Vollblut sichert die Diagnose der angeborenen primären Hypothyreose noch nicht.[eref.thieme.de] Bei Bestätigung der Verdachtsdiagnose Hypothyreose konnatale Ursache der angeborenen primären Hypothyreose wird zur Differenzierung der zugrunde liegenden Störung zunächst[eref.thieme.de] Das Ziel der Behandlung von Neugeborenen mit primärer angeborener Hypothyreose, die durch das Neugeborenen-Screening entdeckt wurden, liegt in der raschen, ausreichenden Schilddrüsenhormonsubstitution[eref.thieme.de]

  • Schwangerschafts-assoziiert

    Hypothyreose mit einem Anstieg des Thyreoliberin, das im Hypophysenvorderlappen nicht nur die Produktion von Thyreotropin, sondern auch die von Prolaktin stimuliert als Folge[de.wikipedia.org] Hypophysenstiels eine funktionelle Stimulation der Prolaktinproduktion im Hypophysenvorderlappen, etwa bei einem Thyreotropinom, einem Thyreotropin produzierendem Tumor. eine primäre[de.wikipedia.org]

  • Chronische Thyreoiditis

    Im Verlauf lässt sich dann labormäßig die Konstellation der subklinischen, dann manifesten primären Hypothyreose nachweisen.[eref.thieme.de] Hypothyreose.[eref.thieme.de] TPO-Antikörper TgAK) TgAK (Thyreoglobulin-Antikörper) Thyreoglobulin-Antikörper (TgAK) bewirkt im Laufe von Jahren den Untergang der funktionsfähigen Thyreozyten, es resultiert eine primäre[eref.thieme.de]

  • Prolaktinom

    […] internistische Erkrankungen wie die primäre Hypothyreose, die chronische Niereninsuffizienz und die Leberzirrhose[eref.thieme.de] primäre Hypothyreose[eref.thieme.de] Medikamente, insbesondere Psychopharmaka und intestinale Prokinetika, führen häufig zu erhöhten Prolaktinspiegeln, ebenso wie eine primäre Hypothyreose.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome