Create issue ticket

10 mögliche Ursachen für Prurigo nodularis

  • Impetigo

    Die Impetigo contagiosa (von lateinisch impetigo, meist ein schuppender oder nässender Hautausschlag‘; von impetere „angreifen“, „anfallen“; und von contagiosus „ansteckend“) ist eine hochinfektiöse bakterielle Hauterkrankung mit einem Häufigkeitsgipfel bei Kindern und Neugeborenen. Synonym werden die Begriffe[…][de.wikipedia.org]

  • Ekzem

    Klassifikation nach ICD-10 L20 Atopisches (endogenes) Ekzem L21 Seborrhoisches Ekzem L23 Allergische Kontaktdermatitis L24 Toxische Kontaktdermatitis L25 Nicht näher bezeichnete Kontaktdermatitis L28 Lichen simplex chronicus und Prurigo L30 Sonstige Dermatitis ICD-10 online (WHO-Version 2016) Das Ekzem ( Synonym[…][de.wikipedia.org]

  • Prurigo nodularis

    Ständer: Therapie der Prurigo nodularis.[de.wikipedia.org] Revision German Modification Version 2017 DIMDI für den ICD-10-Code L28.1 Prurigo nodularis bzw. Prurigo nodularis Hyde[averbis.com] Prurigo nodularis: Eine wenig erforschte Hautkrankheit Die Prurigo nodularis(PN) ist eine seit mehr als 100 Jahren beschriebene jedoch bis vor kurzem nahezu unerforschte Erkrankung[derma.de]

  • Verminderte persönliche Hygiene

    Georg Thieme Verlag , 18.09.2013 - 824 Seiten Das Standardwerk der deutschsprachigen Infektiologie mit Leitliniencharakter. Das DGPI Handbuch spiegelt den Konsens innerhalb der Fachgesellschaft wider und gibt damit von renommierten Experten geprüfte, praxisnahe Handlungsempfehlungen. - Jetzt auf dem aktuellsten[…][books.google.de]

  • Non-Compliance

    Gerd Wenninger Die konzeptionelle Entwicklung und rasche Umsetzung sowie die optimale Zusammenarbeit mit den Autoren sind das Ergebnis von 20 Jahren herausgeberischer Tätigkeit des Projektleiters. Gerd Wenninger ist Mitherausgeber des seit 1980 führenden Handwörterbuch der Psychologie, des Handbuch der[…][spektrum.de]

  • Lichen Simplex Chronicus

    Neurodermitis chronica circumscripta L28.1 Prurigo nodularis L28.2 Sonstige Prurigo Inkl.: Prurigo: Hebra Prurigo: mitis Prurigo: o.n.A. Urticaria papulosa[icd-code.de]

  • Bullöses Pemphigoid

    Braun: Bullöses Pemphigoid – Erstmanifestation unter dem Bild eines dyshidrosiformen Hand- und Fußekzems und einer Prurigo nodularis.[de.wikipedia.org]

  • Thalidomid

    Erhaltungsdosis 50-100 mg/Tag Prurigo nodularis Hyde 200-400 mg/Tag p.o. Aktinische Prurigo 100-300 mg/Tag p.o.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Erworbenes Immundefektsyndrom

    nodularis.[symptoma.com] […] anderen Befunden durch die schwere Immunsuppression auf, darunter mukokutane Candidiasis, orale Haarleukoplakie, Herpes-Infektionen, eosinophile Follikulitis, Xerose und Prurigo[symptoma.com]

  • Seborrhoische Keratose

    Prurigo nodularis – Lichen simplex chronicus ( Hyperkeratose, Akanthose, Papillomatose, Proliferation der Epidermis in die Dermis; in der Dermis entzündliches Infiltrat. 77[wissenschaftundliteratur.net]

Weitere Symptome