Create issue ticket

27 mögliche Ursachen für Pulmonalarteriendruck erhöht

  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

    Forscher des IUF – Leibniz-Instituts für umweltmedizinische Forschung konnten erstmalig die Wirksamkeit des Naturstoffs Ectoin gegen chronische Lungenentzündung im Rahmen einer Inhalationsstudie mit Probandinnen aus dem Ruhrgebiet nachweisen. Düsseldorf, 27.10.2016. Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist[…][iuf-duesseldorf.de]

  • Pulmonale Embolie

    Bei einer schweren Lungenembolie mit Hypotonie, Schocksymptomen, stark erhöhten Pulmonalarteriendruck und deutlich vermindertem Sauerstoffpartialdruck muss zusätzlich zu einer[flexikon.doccheck.com]

  • Lungenödem

    (JPC-PROD / Shutterstock) Unter einem Lungenödem versteht man eine vermehrte Ansammlung von Flüssigkeit im Lungengewebe. Kurzfassung: “Wasser” in der Lunge führt zu Atembeschwerden wie beschleunigte Atmung, Kurzatmigkeit, Luftnot und Rasselgeräuschen beim Atmen. Es wird zwischen dem kardialen und[…][netdoktor.at]

  • Cor pulmonale

    Cor pulmonale (lat.: „Lungenherz“) bezeichnet ein druckbelastetes rechtes Herz infolge einer Drucksteigerung im Lungenkreislauf (pulmonale Hypertonie oder sekundäre pulmonale Hypertonie), wenn deren Ursache in der Lunge und nicht am Herzen zu finden ist. Diese Drucksteigerung kann verschiedene Ursachen haben,[…][de.wikipedia.org]

  • Akutes Atemnotsyndrom des Erwachsenen

    Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zum Netzwerk und den beteiligten Einrichtungen sowie zum Krankheitsbild des akuten Lungenversagens. Das ARDS Netzwerk Deutschland wird unterstützt durch folgende Fachgesellschaften: Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin Ansprechpartner:[…][ardsnetwork.de]

  • Atriumseptumdefekt

    Der Atriumseptumdefekt (ASD) oder Vorhofseptumdefekt (unübliche Abkürzung VSD) ist ein Loch in der Herzscheidewand zwischen den beiden Vorhöfen des Herzens (Septum interatriale). Er ist mit ca. 7,5 % aller angeborenen Herzfehler die dritthäufigste angeborene Herzfehlbildung. Ein ASD tritt auch, außer den hier[…][de.wikipedia.org]

  • Hypoxie

    Der Begriff Hypoxie bezeichnet die den ganzen Körper oder Teile davon betreffende Mangelversorgung des Gewebes mit Sauerstoff. Einen Sauerstoffmangel im arteriellen Blut nennt man dagegen Hypoxämie. Trotz dieser Unterscheidung werden die beiden Begriffe häufig auch synonym verwendet. Das vollständige Fehlen von[…][de.wikipedia.org]

  • Lungeninfarkt

    Ein Lungeninfarkt entsteht, wenn es im Rahmen einer Lungenembolie zu einer hochgradigen Reduktion der Perfusion des Lungenparenchyms kommt. Das ist längst nicht bei jeder Lungenembolie der Fall: Blutgerinnsel werden in der Regel in jene Pulmonalarterien verschleppt, die sauerstoffarmes Blut aus dem rechten Herzen[…][symptoma.com]

  • Rezidivierende Lungenembolie
  • Atemnotsyndrom des Neugeborenen

    Beim Atemnotsyndrom des Neugeborenen (ANS) (auch hyalines Membransyndrom, Surfactant-Mangelsyndrom, engl. infant respiratory distress syndrome (IRDS)) handelt es sich um eine Lungenfunktionsstörung im Neugeborenenalter. Die Funktionsstörung gehört zu den häufigsten Todesursachen bei Neugeborenen. Früher wurde[…][de.wikipedia.org]

Weitere Symptome