Create issue ticket

56 mögliche Ursachen für Pulmonalarteriendruck erhöht

  • Pulmonale Embolie

    Bei einer schweren Lungenembolie mit Hypotonie , Schocksymptomen , stark erhöhten Pulmonalarteriendruck und deutlich vermindertem Sauerstoffpartialdruck muss zusätzlich zu[flexikon.doccheck.com]

  • Sekundäre pulmonale Hypertonie

    […] pulmonale) Postkapillarer pulmonaler Hochdruck mit erhöhtem Kapillardruck (und Arteriolenwiderstand) bei erhöhtem linksseitigem Vorhofdruck Chronisches Cor pulmonale anhaltende[novaria.ch] […] oder fortschreitende Steigerung des Pulmonalarteriendrucks auf Basis einer Lungenerkrankung mit unterschiedlicher Ausbildung einer Rechtsherzhypertrophie Latentes Cor pulmonale[novaria.ch] Einteilung: Cor pulmonale Präkapillarer pulmonaler Hochdruck mit erhöhtem Arteriolenwiderstand und normalem Kapillardruck Rechtsherzinsuffizienz (definitionsgemäss nicht Cor[novaria.ch]

  • Endokardkissendefekt

    Endokardkissendefekt (EKD) ist eine alternative Bezeichnung für einen atrioventrikulären Septumdefekt. Hierbei handelt es sich um eine komplexe kongenitale Herzerkrankung, bei der aufgrund eines Atriumseptumdefekts und eines Ventrikelseptumdefekts ein doppelter Links-Rechts-Shunt besteht. Zusätzlich weisen[…][symptoma.com]

  • Atemnotsyndrom des Neugeborenen

    Beim Atemnotsyndrom des Neugeborenen (ANS) (auch hyalines Membransyndrom, Surfactant-Mangelsyndrom, engl. infant respiratory distress syndrome (IRDS)) handelt es sich um eine Lungenfunktionsstörung im Neugeborenenalter. Die Funktionsstörung gehört zu den häufigsten Todesursachen bei Neugeborenen. Früher wurde[…][de.wikipedia.org]

  • Ostium-Primum-Defekt

    Das Ostium primum besteht physiologischerweise in der Fetalentwicklung. Es ermöglicht einen atrialen Rechts-Links-Shunt, d.h. das Blut kann unter Umgehung des Lungenkreislauf aus dem rechten Vorhof in den linken Vorhof und von dort in den Körperkreislauf geleitet werden. Ein Persistieren des Ostium primums bis in die[…][symptoma.com]

  • Chronische thromboembolische pulmonale Hypertonie

    Die chronische thromboembolische pulmonale Hypertonie (CTEPH) entspricht Gruppe 4 des Klassifikationsschemas der Weltgesundheitsorganisation zur pulmonalen Hypertonie. CTEPH-Patienten leiden unter einer progressiven Verengung der arteriellen Lungengefäße, die zu einem Anstieg des Widerstandes und einer erhöhten[…][symptoma.com]

  • Pulmonale Hypertonie

    Startseite Seltene Krankheiten Suche Suche Krankheit Pulmonale arterielle Hypertonie ORPHA:182090 Synonym(e): - Prдvalenz: 1-9 / 100 000 Erbgang: Autosomal-dominant oder Nicht anwendbar Manifestationsalter: Alle Altersgruppen ICD-10: - OMIM: - UMLS: C0152171 C1701938 C2973725 MeSH: C536282 GARD: 7501 MedDRA:[…][orpha.net]

  • Cor pulmonale

    Cor pulmonale (lat.: „Lungenherz“) bezeichnet ein druckbelastetes rechtes Herz infolge einer Drucksteigerung im Lungenkreislauf (pulmonale Hypertonie oder sekundäre pulmonale Hypertonie), wenn deren Ursache in der Lunge und nicht am Herzen zu finden ist. Diese Drucksteigerung kann verschiedene Ursachen haben,[…][de.wikipedia.org]

  • Mitralklappenstenose

    Die Mitralklappenstenose oder Mitralstenose ist ein Herzklappenfehler, bei dem die Öffnung der Mitralklappe eingeengt ist. Dadurch kommt es zwischen zwei Herzaktionen (während der Diastole) zu einer gestörten Füllung der linken Herzkammer. Die Mitralklappenstenose ist weltweit einer der häufigsten erworbenen[…][de.wikipedia.org]

  • Atriumseptumdefekt

    Der Vorhofseptumdefekt oder Atriumseptumdefekt (ASD) ist eine angeborene Fehlbildung des Herzens und durch eine Kommunikation zwischen den Vorhöfen charakterisiert. Anamnese Vorhofseptumdefekte sind in der Regel lange asymptomatisch. In den meisten Fällen manifestieren sich die Symptome im dritten[…][symptoma.com]

Weitere Symptome