Create issue ticket

7 mögliche Ursachen für Pyruvatkinase erhöht

  • Fazioskapulohumerale Muskeldystrophie

    Im Serum sind die CK und die Pyruvatkinase erhöht. Weiterhin sollte eine Elektromyographie durchgeführt werden.[flexikon.doccheck.com]

  • Maternofetale Transfusion

    Glukuronidierung über Galle und Urin ausgeschieden werden kann Als Nebenwirkungen können Diarrhoe, Temperaturinstabilität und Dehydratation auftreten Eine Phototherapie ist bei erhöhtem[tobias-schwarz.net] […] indiziert Ursachen für eine pathologische indirekte Hyperbilirubinämie: Hämolyse durch Blutgruppeninkompatibilität Infektionen Enzymdefekte: Glukose-6-Phosphatdehydrogenase, Pyruvatkinase[tobias-schwarz.net]

  • Pyruvatkinase-Mangel

    Der Erkrankung liegen Mutationen im PKLR-Gen auf Chromosom 1 Genort q22 zugrunde, welches die Aktivität der Pyruvatkinase in den Erythrozyten stört mit vermindertem ATP- und[de.wikipedia.org] Liegt jedoch ein schwerer G6PD-Mangel vor und der Patienten leidet unter häufigen hämolytischen Krisen, ist die Morbidität gegenüber Menschen ohne G6PD-Mangel erhöht.[labor-enders.de] erhöhten 2,3-Diphosphoglycerat (2,3-DPG)-Spiegel im Erythrozyten und wohl infolge Ausfilterung (selektiver Sequestrierung) der nicht regulären jungen Erythrozyten, besonders[de.wikipedia.org]

  • Favismus

    Liegt jedoch ein schwerer G6PD-Mangel vor und der Patienten leidet unter häufigen hämolytischen Krisen, ist die Morbidität gegenüber Menschen ohne G6PD-Mangel erhöht.[labor-enders.de] Ittig Boo Sedano Hereditäre Enzymdefekte der Erythrozyten: Glukose-6-Phosphatdehydrogenase-Mangel und Pyruvatkinase-Mangel, Therapeutische Umschau 2006(63) 1: 47-56 [2] Minucci[labor-enders.de]

  • Bilirubinenzephalopathie

    Glukuronidierung über Galle und Urin ausgeschieden werden kann Als Nebenwirkungen können Diarrhoe, Temperaturinstabilität und Dehydratation auftreten Eine Phototherapie ist bei erhöhtem[tobias-schwarz.net] […] indiziert Ursachen für eine pathologische indirekte Hyperbilirubinämie: Hämolyse durch Blutgruppeninkompatibilität Infektionen Enzymdefekte: Glukose-6-Phosphatdehydrogenase, Pyruvatkinase[tobias-schwarz.net]

  • Muskeldystrophie, fazio-skapulo-humerale

    Im Serum sind die CK und die Pyruvatkinase erhöht. Weiterhin sollte eine Elektromyographie durchgeführt werden.[flexikon.doccheck.com]

  • Favabohne

    Liegt jedoch ein schwerer G6PD-Mangel vor und der Patienten leidet unter häufigen hämolytischen Krisen, ist die Morbidität gegenüber Menschen ohne G6PD-Mangel erhöht.[labor-enders.de] Ittig Boo Sedano Hereditäre Enzymdefekte der Erythrozyten: Glukose-6-Phosphatdehydrogenase-Mangel und Pyruvatkinase-Mangel, Therapeutische Umschau 2006(63) 1: 47-56 [2] Minucci[labor-enders.de]

Weitere Symptome