Create issue ticket

19 mögliche Ursachen für Renaler Phosphatverlust

  • Osteoglophone Dysplasie

    Bei der x-chromosomalen Rachitis sind die Knochenabnormalitäten durch die hohen renalen Phosphatverluste bedingt.[moldiag.de] Sollten sich renale Phosphatverluste nachweisen lassen, wäre nach Ausschluß eines Tumors eine weitere molekulargenetische Eingrenzung der Ursache angezeigt.[moldiag.de] In weiteren renalen Exkretionsmessungen sollte dann der Phosphatdiabetes als Ursache bewiesen werden.[moldiag.de]

  • Fanconi-Syndrom

    Durch den renalen Phosphatverlust entmineralisieren die Knochen, es entsteht eine Vitamin-D-resistente Rachitis bei allgemeiner körperlicher Schwäche.[de.wikipedia.org] Durch den renalen Phosphatverlust entmineralisieren die Knochen, es entsteht eine Vitamin-D -resistente Rachitis bei allgemeiner körperlicher Schwäche.[chemie.de]

  • Fibröse Dysplasie

    Hyperthyreose und vermehrte Ausschüttung von Wachstumshormon, Cushing-Syndrom und renaler Phosphatverlust.[orpha.net]

  • Hypophosphatämie

    Phosphatverluste verantwortlich sind.[moldiag.de] Da die Phosphatexkretion fast ausschließlich über die Niere erfolgt sind es angeborene oder erworbene Störungen der tubulären Transportfunktion, welche für erhöhte renale[moldiag.de] Erbliche Störungen der renalen Phosphatresorption treten auf bei x-chromosomaler oder autosomaler hypophosphatämischer Rachitis, Vitamin D Resistenz und Fanconi-Syndrom (z.B[moldiag.de]

  • Diabetes insipidus

    Phosphatverlust N25.1 Renaler Diabetes insipidus N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion Inkl.: Azidose, renale tubuläre, Typ 1 [Lightwood-Albright-Syndrom[icd-code.de] .: Stoffwechselstörungen, unter E70-E90 klassifizierbar N25.0 Renale Osteodystrophie Inkl.: Azotämische Osteodystrophie Renale Rachitis Renaler Kleinwuchs Tubulusschäden mit[icd-code.de]

  • Muskelspasmus

    Muskelschmerzen fehlen in vielen Fällen, die Kreatinphosphokinase ist meistens nicht verändert.Besteht gleichzeitig eine Hypophosphatämie (bei renal-tubulärem Phosphatverlust[infomed.ch]

  • Renal-tubuläre Azidose Typ 1

    Phosphatverlust N25.1 Renaler Diabetes insipidus N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion Inkl.: Azidose, renale tubuläre, Typ 1 [Lightwood-Albright-Syndrom[icd-code.de] .: Stoffwechselstörungen, unter E70-E90 klassifizierbar N25.0 Renale Osteodystrophie Inkl.: Azotämische Osteodystrophie Renale Rachitis Renaler Kleinwuchs Tubulusschäden mit[icd-code.de]

  • Erworbenes Fanconi-Syndrom

    Durch den renalen Phosphatverlust entmineralisieren die Knochen, es entsteht eine Vitamin-D -resistente Rachitis bei allgemeiner körperlicher Schwäche.[de.wikipedia.org]

  • Renal-tubuläre Azidose

    Phosphatverlust N25.1 Renaler Diabetes insipidus N25.8 Sonstige Krankheiten infolge Schädigung der tubulären Nierenfunktion Inkl.: Azidose, renale tubuläre, Typ 1 [Lightwood-Albright-Syndrom[icd-code.de] .: Stoffwechselstörungen, unter E70-E90 klassifizierbar N25.0 Renale Osteodystrophie Inkl.: Azotämische Osteodystrophie Renale Rachitis Renaler Kleinwuchs Tubulusschäden mit[icd-code.de]

  • Osteomalazie

    Ätiopathogenese Ursache ist in der Regel ein Vitamin-D-Mangel, gelegentlich auch ein renaler Phosphatverlust, z. B. durch einen Tumor ( Paraneoplasie ) [1].[medicoconsult.de] Hormonähnliche Peptide (Phosphatonine) erhöhen die renale Phsophatausscheidung und greifen hemmend in den Stoffwechsel von Vitamin D ein; sie hemmen die Mineralisierung der[medicoconsult.de]

Weitere Symptome