Create issue ticket

47 mögliche Ursachen für Schizoaffektive Störung, Unterdurchschnittliche Intelligenz

  • Depression

    Eine Depression ist gleichermaßen eine körperliche und psychische Erkrankung: So spielen sowohl psychosoziale wie auch neurobiologische Faktoren eine entscheidende Rolle. — Dr. Tobias Weigl Von Medizinern geprüft und nach besten wissenschaftlichen Standards verfasst Dieser Text wurde gemäß medizinischer[…][doktorweigl.de]

    Es fehlt: Unterdurchschnittliche Intelligenz
  • Schizophrenie

    […] auch eine Gemütsstörung (schizoaffektive Störung) haben, eingesetzt.[cochrane.org] Denn eine schizoaffektive Störung kann oft auch genetisch vererbt worden sein. Von Lisa-Marie Leuteritz[dnn.de] Internet ICD-Code Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen Gemeinsam leben mit Schizophrenie.[psychiatrie.de]

    Es fehlt: Unterdurchschnittliche Intelligenz
  • Katatonie

    Seltenere Indikationen können therapieresistente schizophreniforme Störungen, therapieresistente schizoaffektive Störungen, therapieresistente Parkinson-Syndrome und das maligne[web.archive.org]

    Es fehlt: Unterdurchschnittliche Intelligenz
  • Schizoaffektive Störung

    Die Therapie einer schizoaffektiven Störung richtet sich nach der Symptomatik.[de.wikipedia.org] Die schizoaffektive Störung ist eine psychische Störung, die sowohl Symptome der Schizophrenie als auch der bipolaren affektiven Störung in sich vereint.[de.wikipedia.org] (unpassend zur Stimmung oder ohne Bezug dazu) ein: Um laut ICD-10 von einer schizoaffektiven Störung sprechen zu können, muss neben dem Vorliegen einer affektiven Störung[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Unterdurchschnittliche Intelligenz
  • Duchenne-Muskeldystrophie

    Die Duchenne-Muskeldystrophie (DMD) ist eine Erkrankung, die durch Mutationen des DMD-Gens verursacht wird. Dieses Gen codiert für Dystrophin, ein Protein, das primär in Skelett- und Herzmuskelzellen exprimiert wird. Betroffene leiden an einer progredienten Degeneration der Skelett- und Herzmuskulatur, weshalb ihre[…][symptoma.com]

    Es fehlt: Schizoaffektive Störung
  • Manie

    Eine Manie (von altgriechisch μανία maníā, deutsch ‚Raserei, Wut, Wahnsinn‘) ist eine affektive Störung, die meist in Episoden verläuft. Antrieb, Stimmung und Aktivität befinden sich in einer Manie weit über dem Normalniveau. In ihrer Entstehung und Aufrechterhaltung ist die Manie wahrscheinlich multifaktoriell bedingt.[…][de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Unterdurchschnittliche Intelligenz
  • Intelligenzminderung

    Durchschnittliche Intelligenz: IQ 85 – 115 Unterdurchschnittliche Intelligenz: IQ 70 – 84 Leichte Intelligenzminderung: IQ 50 – 69 Mittlere Intelligenzminderung: IQ 35 – 49[kindesentwicklung.com] Intelligenzminderungen umfassen ein großes Spektrum von einer schweren geistigen Behinderung bis zu einer kaum erkennbaren, leicht unterdurchschnittlichen Intelligenz.[kultur-kompetenz.com] 129 überdurchschnittliche Intelligenz 115-129 durchschnittliche Intelligenz 85-114 unterdurchschnittliche Intelligenz 70-84 leichte Intelligenzminderung 50-69 mittelgradige[kinder-jugendpsychiater.org]

    Es fehlt: Schizoaffektive Störung
  • Psychose

    Psychosen werden eingeteilt in: akute, vorübergehende psychotische Störungen Schizophrenien wahnhafte Störungen schizoaffektive Störungen Die akute, vorübergehende psychotische[vitos-giessen-marburg.de] Störung .[vitos-rheingau.de] Alle Teilnehmer waren Erwachsene mit einer diagnostizierten Schizophrenie, schizoaffektiven Störung oder psychotischen Depression.[cochrane.org]

    Es fehlt: Unterdurchschnittliche Intelligenz
  • Schwerste Intelligenzminderung

    Durchschnittliche Intelligenz: IQ 85 – 115 Unterdurchschnittliche Intelligenz: IQ 70 – 84 Leichte Intelligenzminderung: IQ 50 – 69 Mittlere Intelligenzminderung: IQ 35 – 49[kindesentwicklung.com] 129 überdurchschnittliche Intelligenz 115-129 durchschnittliche Intelligenz 85-114 unterdurchschnittliche Intelligenz 70-84 leichte Intelligenzminderung 50-69 mittelgradige[kinder-jugendpsychiater.org] Um von einer durchschnittlichen, überdurchschnittlichen oder auch unterdurchschnittlichen Intelligenz – der so genannten Intelligenzminderung – zu sprechen, geht man von einem[oligophrenie.de]

    Es fehlt: Schizoaffektive Störung
  • Neurose

    Die schizoaffektive Psychose ist eine Mischform aus beidem.[medizin-im-text.de] Hierzu gehört beispielsweise die bipolare Störung, ein Wechsel aus starker Depression und extremer Hochstimmung. Schizophrene Psychose: Das Denken ist gestört.[medizin-im-text.de]

    Es fehlt: Unterdurchschnittliche Intelligenz

Weitere Symptome