Create issue ticket

13 mögliche Ursachen für Spärliche Schambehaarung

  • Ulna-Mamma-Syndrom

    Das Ulna-Mamma-Syndrom (UMS) ist eine sehr seltene angeborene Erkrankung mit den drei Hauptmerkmalen ulnarseitige Strahldefekte, Hypo- bis Aplasie der Brustdrüsen und Duftdrüsen der Achsel sowie Pubertas tarda.Synonyme sind: Schinzel-Syndrom; Ulno-mammäres-Syndrom; Ulna-Mamma-Syndrom Typ Pallister; englisch[…][de.wikipedia.org]

  • Androgenresistenz

    Die Androgenresistenz ist eine Erkrankung, bei der aufgrund einer Mutation im Erbgut des männlichen Menschen der Androgenrezeptor nur unzureichend funktioniert, das heißt, genetisch ist das Individuum ein Mann (XY-Geschlechtschromosomen), die Geschlechtsorgane sind männlich ausdifferenziert, und es werden auch[…][de.wikipedia.org]

  • Hypogonadismus

    Des Weiteren ist die Körperbehaarung eher spärlich.[leading-medicine-guide.de] Im Erwachsenenalter können folgende Symptome auftreten: Abnahme der Libido Verlust der Achsel- und Schambehaarung verminderter Bartwuchs Abnahme der Körpergröße Spontanbrüche[leading-medicine-guide.de]

  • Turner-Syndrom

    Spärliche Schambehaarung, ausbleibende Entwicklung oder Unterentwicklung der Brust und gar keine oder sehr geringe Menstruation sind üblich.[deximed.de]

  • Ovarialinsuffizienz

    Kennzeichnend sind auch ausgeprägte Hautfalten am Hals (Ptygerium colli) und es liegt nur eine sehr spärliche Schambehaarung vor. Die Gebärmutter ist unterentwickelt.[frauenaerzte-im-netz.de]

  • Ovarielle Störung der Menopause

    Kennzeichnend sind auch ausgeprägte Hautfalten am Hals (Ptygerium colli) und es liegt nur eine sehr spärliche Schambehaarung vor. Die Gebärmutter ist unterentwickelt.[frauenaerzte-im-netz.de]

  • Weibliche Infertilität wegen Gonadendysgenesie

    Phänotypisch unterscheiden sich die Mädchen mit CAIS vom MRKH-Syndrom durch die Körperhöhe ( 170 cm) sowie die fehlende oder nur sehr spärliche Achsel- und Schambehaarung.[kindergynaekologie.de]

  • Gonadendysgenesie

    Kennzeichnend sind auch ausgeprägte Hautfalten am Hals (Ptygerium colli) und es liegt nur eine sehr spärliche Schambehaarung vor. Die Gebärmutter ist unterentwickelt.[frauenaerzte-im-netz.de]

  • Hymenalatresie

    Phänotypisch unterscheiden sich die Mädchen mit CAIS vom MRKH-Syndrom durch die Körperhöhe ( 170 cm) sowie die fehlende oder nur sehr spärliche Achsel- und Schambehaarung.[kindergynaekologie.de]

  • Hereditäre Hypertrichose mit rezidivierenden Hautbläschen

    Klassifikation nach ICD-10 L68 Hypertrichose Inkl.: Verstärkter Haarwuchs Exkl.: Angeborene Hypertrichose Exkl.: Persistierende Lanugobehaarung L68.1 Hypertrichosis lanuginosa acquisita L68.2 Lokalisierte Hypertrichose L68.8 Sonstige Hypertrichose L68.9 Hypertrichose, nicht näher bezeichnet ICD-10 online (WHO-Version[…][de.wikipedia.org]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome