Create issue ticket

10 mögliche Ursachen für Spastik, Zervikale Spinalkanalstenose

  • Zervikale Myelopathie

    […] eine Frage an die Neurochirurgen: Wo genau liegt der Unterschied zwischen Zervikobrachialgie und einer zervikalen Myelopathie aufgrund einer Spinalkanalstenose?[medi-learn.de] Motoneurons) Spastik an den Beinen, aber auch die Arme können je nach Schädigungshöhe mit betroffen sein Gangataxie Reflexsteigerung an den Beinen Kloni Pyramidenbahnzeichen[karteikarte.com] Klinisch bestand eine deutliche rechtsbetonte Tetraparese, an den Beinen mit Zeichen der Spastik, an den Armen schlaff.[slideplayer.org]

  • Zervikale Spondylose

    Nebennavigation: Webseiten-Servicefunktionen: Kode-Suche und Hauptnavigation: Übersicht über die Kapitel Kapitel Gliederung Titel I A00-B99 Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten II C00-D48 Neubildungen III D50-D89 Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung[…][dimdi.de]

  • Zervikale Rückenmarksverletzung

    An erster Stelle wäre hier die zervikale Spinalkanalstenose genannt.[medfuehrer.de] Osteochondrose; Rückenschmerzen; Spinalkanalstenose; Die Ursache der erworbenen zervikalen Spinalkanalstenose ist ebenfalls. zervikal; Zervikalmark; Zervikalsyndrom; Ätiologie[vynurymapugu.xpg.uol.com.br] Es handelt sich hierbei um einen kleinen operativen Eingriff zur Behandlung eines zervikalen Bandscheibenvorfalls (zervix Hals) oder einer Verengung des Wirbelkanals (Spinalkanalstenose[pluspatient.de]

  • Zervikaler Bandscheibenvorfall

    Die genaue Diagnose lautet zervikale Spinalkanalstenose. Ich habe leider den gesamten Befund nicht vor mir, dort steht es genau welche Sympthome ich habe. Vielen Dank.[med1.de] Es handelt sich hierbei um einen kleinen operativen Eingriff zur Behandlung eines zervikalen Bandscheibenvorfalls (zervix Hals) oder einer Verengung des Wirbelkanals (Spinalkanalstenose[pluspatient.de] Häufig geht ein solcher zervikaler Bandscheibenvorfall mit einer sogenannten Spinalkanalstenose – also einer Verengung des Spinalkanals im Halswirbelsäulenbereich einher.[leading-medicine-guide.de]

  • Quadriplegie

    Die Tetraplegie (von altgriechisch τετρα- tetra-, „vier-“ und πληγή plēgḗ, „Schlag, Lähmung“) ist eine Form der Querschnittlähmung, bei der alle vier Gliedmaßen, also sowohl Beine als auch Arme, betroffen sind. Seltener werden auch die Begriffe „Quadriplegie“ oder „Tetraparalyse“ verwendet. Die Folge ist eine schwere[…][de.wikipedia.org]

  • Kompressive Myelopathie

    Ätiologisch stellt sie eine Kompressionsmyelopathie des Zervikalmarks dar, die durch osteophytäre Anbauten der Wirbelkörper ( Spinalkanalstenose ) oder zervikale Diskusherniationen[flexikon.doccheck.com] Myelopathie Thorakale Myelopathie Aufgrund der hohen Inzidenz wird die zervikale Myelopathie als eigenständiges Krankheitsbild definiert.[flexikon.doccheck.com] […] posttraumatische Blutung ischämiebedingter Infarkt Myelitis Diskushernie Progrediente Myelopathie Tumor vaskuläre Ursachen zervikale Diskushernie 2.3 ...nach Lokalisation Zervikale[flexikon.doccheck.com]

  • Myotone Dystrophie

    […] mit Wurzelkompression, Rückenmarkskompression (Myelopathie) Wirbelgleiten, Spondylolisthesis, Instabilität Knöcherne Spinalkanalstenose Myopathie (Muskeldystrophie, FSHD,[seidel-klinik.de] Abklärung von Rückenbeschwerden bei stark übergewichtigen Patienten Akuter lumbaler Bandscheibenvorfall mit Wurzelkompression, Kaudakompression Akuter zervikaler Bandscheibenvorfall[seidel-klinik.de]

  • Myelopathie

    Ätiologisch stellt sie eine Kompressionsmyelopathie des Zervikalmarks dar, die durch osteophytäre Anbauten der Wirbelkörper ( Spinalkanalstenose ) oder zervikale Diskusherniationen[flexikon.doccheck.com] Oder kann das Spastik sein? Und wenn ja, spricht das ja auch nich gegen eine Myelopathie oder?![ms-life.de] .: Spastik von Nerven.-Hirn.-RM.-Schäden ist meist auch vom Wetter abhängig u. wie gut man gechlafen hat. Wenn ich so Worte wzb.: 3.[diebandscheibe.de]

  • Tumor des lumbalen Rückenmarkes

    Eine der krankhaften Veränderungen, die im Bereich der Halswirbelsäule auftreten können, ist die zervikale Spinalkanalstenose oder degenerative zervikale Myelopathie (DCM)[eurospinepatientline.org] Trotz Schwäche kann der Muskeltonus erhöht sein (Spastik) und es finden sich extrapyramidalmotorische Zeichen, die bei einer neurologischen Untersuchung aufgedeckt werden,[neurochirurgie-katharinen.de] Zervikale Spinalkanalstenose Die Halswirbelsäule besteht aus 7 Knochen, die Halswirbel genannt werden und durch „Polster“ (Bandscheiben) voneinander getrennt sind.[eurospinepatientline.org]

  • Arteria-spinalis-anterior-Syndrom

    Nach der Kreuz-Stern-Systematik des ICD könnte man eine Zervikale Myelopathie und Spinalkanalstenose als M48.02† und G55.3* kombinieren.[mydrg.de] Im späteren Verlauf nach Tagen oder Wochen stellt sich eine Spastik mit gesteigerten Reflexen ein.[neuro24.de] Die folgenden fünften Stellen zur Angabe des Beteiligungsortes ... 6 Lumbalbereich - G54.4 Läsionen der Lumbosakralwurzeln, anderenorts nicht klassifiziert Eine lumbale Spinalkanalstenose[mydrg.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome