Create issue ticket

275 mögliche Ursachen für ST-T Veränderung

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Akute Alkoholintoxikation

    Eine akute Alkoholintoxikation bezeichnet die Entwicklung schwerwiegender und möglicherweise lebensbedrohlicher Komplikationen nach exzessivem Alkoholkonsum. Symptome wie Verhaltensveränderungen, hochgradige Hypothermie, Emesis, Bewusstseinsstörungen, Koma und möglicherweise Ateminsuffizienz können auftreten. Eine[…][symptoma.de]

  • Hypertonie

    In allen 3 Fällen können Sie im EKG Endteilveränderungen finden: ST-Strecken-Senkungen horizontal und deszendierend sowie präterminal und terminal negative T-Wellen.[eref.thieme.de] Beim Mitralklappenprolaps-Syndrom mit thorakalen Schmerzen und EKG-Veränderungen wird deshalb häufig ein diagnostischer Linksherzkatheter durchgeführt, um eine koronare Herzkrankheit[eref.thieme.de]

  • Hyperventilation

    Auslöser einer Hyperventilation sind Angst, Schmerz, Stress, Aufregung und Panik. Vor allem Jugendliche und junge Frauen sind betroffen. Deutlich seltener sind organische Erkrankungen (z.B. eine diabetische Ketoazidose) ursächlich, hier führt die metabolische Azidose zu einer kompensatorischen Hyperventilation.[eref.thieme.de]

  • Hypoglykämie

    Zu den ketotischen Hypoglykämien Hypoglykämie ketotische zählen Störungen der Glukoneogenese Glukoneogenesestörung und der Glykogenolyse Glykogenolysestörung . Die funktionelle Nüchternhypoglykämie ist die häufigste Ursache für eine ketotische Hypoglykämie, die nach Nahrungskarenz Nahrungskarenz Hypoglykämie[…][eref.thieme.de]

  • Ösophagitis

    Ein Risiko für Herpes-Ösophagitis besteht nach eigenen Erfahrungen auch durch inhalierbare Corticosteroide bei Asthma bronchiale, wenn nicht – wie am Beipackzettel angegeben – nach Anwendung die Mundhöhle gespült oder die Zähne geputzt werden. Die lokale Wirkung des Cortisons kann die Entstehung nicht nur von[…][eref.thieme.de]

  • Hyperkaliämie

    Nach der Veränderung der T-Welle als elektrokardiografisch fassbarem Korrelat einer Hyperkaliämie tritt eine ST-Strecken-Hebung mit Verschwinden einer U-Welle auf.[eref.thieme.de] Veränderungen der Magnesium-Serumkonzentration Bei schwerer Hypomagnesiämie wurden spitzhohe T-Wellen und ST-Streckensenkungen als „typische“ EKG-Veränderungen beschrieben[fokus-ekg.de] EKG bei Hyperkaliämie Bei einer Hyperkaliämie kommt es im EKG (Elektrokardiogramm) zu einer Verkürzung der Repolarisationsphase (ST-Strecke) und zu einer Erhöhung der T-Welle[medicoconsult.de]

  • Alkoholismus

    Alkoholismus ist eine Krankheit und nicht bloß Willensschwäche. Mit Hilfe aus dem Umfeld kann sie bewältigt werden. (Monkey Business Images) Die Familie leidet mit. Die Alkoholkrankheit eines Menschen ist eine Belastung für sein Umfeld. Angehörige stecken in der Zwickmühle: Einerseits versuchen sie, die Familie zu schützen,[…][netdoktor.at]

  • Schlaganfall

    Es zeigen sich Unterschiede im Hinblick auf den Schlaganfalltyp, da nach zerebraler Ischämie vermehrt ST-Veränderungen und T-Negativierungen, nach SAB hingegen QT-Verlängerungen[eref.thieme.de] In Einzelfällen lassen sich auch infarkttypische EKG-Veränderungen wie ST-Hebungen oder -Senkungen nachweisen ( [334], [398]).[eref.thieme.de] Tab. 1.1 fasst die nach zerebraler Ischämie Ischämie zerebrale , SAB Subarachnoidalblutung oder ICB beobachteten Blutung intrazerebrale Prävalenzen solcher kardialen Veränderungen[eref.thieme.de]

  • Angina pectoris

    […] dynamischen ST- oder T-Veränderungen im EKG[eref.thieme.de] Dynamische ST-Hebungen Elektrokardiogramm T-Welle Inversion Elektrokardiogramm ST-Strecke dynamische Veränderung , ST-Senkungen oder dynamische T-Inversionen sind Hinweise[eref.thieme.de] Bei Patienten mit chronischer koronarer Herzkrankheit bestehen bei einem Drittel aller Patienten unspezifische Veränderungen wie negative oder biphasische T-Wellen, ST-Senkungen[eref.thieme.de]

  • Kardiomyopathie

    EKG: häufig Sinustachykardie; Linkshypertrophiezeichen mit ST-T-Veränderungen und QRS-Verbreiterung; P-sinistroatriale als Zeichen der Vorhofüberlastung; atriale und ventrikuläre[eref.thieme.de] Im EKG ( Abb. 7.1) sind i.d.R. eher unspezifische Veränderungen erkennbar (Linksherzhypertrophiezeichen, ST- und T-Veränderungen, Q-Zacken in inferioren und Brustwandableitungen[eref.thieme.de] Ebenso können Veränderungen der Erregungsrückbildung mit ST-Strecken-Veränderungen einschließlich T-Negativierung vorkommen, die eine Außenschichtschädigung des Herzmuskels[eref.thieme.de]

Weitere Symptome