Create issue ticket

27 mögliche Ursachen für T-Negativierung, Ventrikuläre Extrasystole

  • Koronare Herzkrankheit

    Patienten mit ischämischer Herzerkrankung tragen ein besonderes Risiko, wenn bei ihnen gehäuft ventrikuläre Extrasystolen (VES) auftreten. 8 Therapie Voraussetzung einer erfolgreichen[flexikon.doccheck.com] Einschränkungen 0 II – normale Aktivität leicht eingeschränkt 5 III – normale Aktivität stark eingeschränkt 9 Dauer der Beschwerden 6 Monate 0 8 Ruhe-EKG: ST-Senkung oder T-Negativierung[flexikon.doccheck.com]

  • Myokardinfarkt

    […] der T-Welle kommt?[medi-learn.de] .nach einem Infarkt bleibt stets narbengewebe zurück, um das herum sich die Erregungsleitung einen Umweg nehmen muß....und dieser "umweg" führt meines erachtens zu einer T-negativierung[medi-learn.de] Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EKG nach Myokardinfarkt Hallo, kann mir jemand erklären warum es beim Myokardinfarkt als Spätfolge zur Negativierung[medi-learn.de]

  • Hypertrophe Kardiomyopathie

    Wird während der Katheteruntersuchung eine ventrikuläre Extrasystole ausgelöst, kommt es zu einer Vervielfachung des Druckgradienten sowie zu einem fehlenden Anstieg des systolischen[de.wikipedia.org]

  • Angina pectoris

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten von lateinisch: angina - Enge; pectus - Brust Synonyme: Brustenge, Stenokardie, Herzbräune, AP Englisch : angina pectoris, chest pain 1 Definition Als Angina pectoris ("Brustenge"), abgekürzt AP, bezeichnet man einen häufig anfallsartig auftretenden,[…][flexikon.doccheck.com]

  • Kardiomyopathie

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Englisch: cardiomyopathy Synonym: Myokardiopathie, CMP 1 Definition Kardiomyopathien sind Erkrankungen des Myokards, die mit einer mechanischen oder elektrophysiologischen Funktionsstörung des Herzens einhergehen. Regelhaft, jedoch nicht zwingend,[…][flexikon.doccheck.com]

  • Mitralklappenprolaps

    B. komplexe ventrikuläre Extrasystolen ). Wenn keine Insuffizienz der Klappe und keine Herzrhythmusstörungen vorliegen, ist der Befund nicht bedeutsam.[bionity.com] T-Wellen-Abflachung oder Negativierung, gerade in den Ableitungen II/III/aVF. Evtl. Reizleitungsstörungen wie AV-Block, Links- oder Rechtsschenkelblock.[medizin-wissen-online.de] Mein Kardiologe sagt, der Befund hätte keinen Krankheitswert, aber ich merke die Extrasystolen bei JEDEM Ausatmen. Woher kommt das?[herzberatung.de]

  • Akuter Myokardinfarkt

    I20-I25 Ischämische Herzkrankheiten Info: Die in den Kategorien I21, I22, I24 und I25 angegebene Dauer bezieht sich bei der Morbidität auf das Intervall zwischen Beginn des ischämischen Anfalls und (stationärer) Aufnahme zur Behandlung. Bei der Mortalität bezieht sich die Dauer auf das Intervall zwischen Beginn des[…][icd-code.de]

  • Akute Myokarditis

    02.11.2015 Fallbeschreibung Onlineartikel english version Anamnese 24-jähriger Mann mit neu aufgetretenen thorakalen Schmerzen seit 12 Stunden, ubiquitären ST-Streckenveränderungen und erhöhten Troponinwerten, nachdem er in den fünf Tagen zuvor eine schwere Gastroenteritis durchgemacht hatte. In einer zunächst[…][kardiologie.org]

  • Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie

    Gehäufte ventrikuläre Extrasystolen, Tachkyardien und Synkopen können auf die Erkrankung hinweisen.[osypka-herzzentrum-muenchen.de] Diagnose: I: Anamnese (gerade auch die Familienanamnese), II: EKG : 1) In 10% Nachweis eines Epsilon- Potenzials in den rechtsventrikulären Brustwandableitungen V1-V3. 2) T-Negativierung[medizin-wissen-online.de]

  • Hypokalzämie

    Extrasystolen, verlängertes QT-Intervall • Tumorerkrankungen, insbesondere Perianaltumore und Lymphosarkome • Diagnose der Gebärparese bzw.[synlab.de] Niereninsuffizienz) • Diagnose der verschiedenen Formen des Hyperparathyreoidismus • Diagnose des Hypoparathyreoidismus • Erkrankungen des Skeletts • EKG-Veränderungen, wie ventrikuläre[synlab.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome