Create issue ticket

132 mögliche Ursachen für Trisomie 13

  • Trisomie 13

    Freie Trisomien 13, 18 oder 21 treten bei höherem Lebensalter der Mutter häufiger auf, während das mütterliche Alter keinen Einfluss auf die Häufigkeit von Mosaik- und Translokationstrisomien[eref.thieme.de] Bei 1 von 10 000 Neugeborenen findet sich eine Pätau-Syndrom Trisomie 13 Trisomie 13.[eref.thieme.de] Die Trisomie 13 (Pätau-Syndrom, Patau-Syndrom, Bartholin-Patau-Syndrom) ist ein Fehlbildungssyndrom durch numerische Chromosomenaberration.[symptoma.de]

  • Klein-Waardenburg-Syndrom

    Weitere durch Schädigungen von Chromosom 13 ausgelöste Erkrankungen sind: Trisomie 13 Tourette-Syndrom Keratitis-Ichthyosis-Taubheitssyndrom Retinoblastom Waardenburg-Syndrom[flexikon.doccheck.com]

  • Trisomie 9

    (Trisomie 13) Triploidie Wolf-Hirschhorn-Syndrom 7 Therapie Eine ursächliche Therapie der Trisomie 9 existiert nicht, ganz gleich, welche Unterart vorliegen mag.[flexikon.doccheck.com] Als Differentialdiagnose kommen das Pätau-Syndrom (Trisomie 13), das Edwards-Syndrom (Trisomie 18), das Wolf-Hirschhorn-Syndrom sowie die Triploidie in Frage.[de.wikipedia.org] Im Rahmen der Pränataldiagnostik kommen hiefür folgende Verfahren zum Einsatz: Chorionzottenbiopsie Amniozentese 6 Differentialdiagnosen Edwards-Syndrom (Trisomie 18) Pätau-Syndrom[flexikon.doccheck.com]

  • Kolobom der Choroidea und Retina

    13 und 18, XYY-Syndrom.[eref.thieme.de] Goltz-Gorlin-Syndrom, Incontinentia pigmenti, Goldenhar-Symptomenkomplex, Joubert-Syndrom, Lenz-Syndrom, linearer Naevus sebaceus, Rubinstein-Taybi-Syndrom, Stickler-Syndrom, Triploidie, Trisomie[eref.thieme.de]

  • Cerebro-Costo-Mandibuläres Syndrom

    Differentialdiagnose Differentialdiagnosen sind: Die Trisomien 13 und 18 und das Pierre-Robin-Syndrom (siehe dort).[orpha.net]

  • Erkrankung der ableitenden Harnwege

    Die häufigsten chromosomalen Störungen bei zystischen Dysplasien sind Trisomie 13 Trisomie 13 Nierenbeteiligung und Trisomie 18 Trisomie 18 Nierenbeteiligung, Triploidie Triploidie[eref.thieme.de] Das gemeinsame Vorkommen von PBPS und chromosomalen Anomalien (Trisomie 13, Trisomie 18, Ullrich-Turner-Syndrom) ist bekannt.[eref.thieme.de] Assoziationen mit maternalem Diabetes, Chromosomenanomalien (Trisomie 13 und Trisomie 18) sowie Syndromen (z. B. Meckel-Gruber-Syndrom) sind bekannt (Chaumoitre 2006).[eref.thieme.de]

  • Holt-Oram-Syndrom

    Herzfehler oder Ösophagusatresie werden zuerst korrigiert. 8 Differentialdiagnosen Trisomie 13 ( Pätau-Syndrom ) Trisomie 18 ( Edwards-Syndrom ) Holt-Oram-Syndrom Goldenhar-Syndrom[flexikon.doccheck.com]

  • Omphalozele

    13 Trisomie 18 Beckwith-Wiedemann-Syndrom .[eref.thieme.de] […] assoziiert mit Syndromen (Trisomien 13, 18, 21, Beckwith-Wiedemann-Syndrom, Herzfehler),[eref.thieme.de] Die Angaben über die Häufigkeit von Chromosomenaberrationen schwanken erheblich (5–40%), wobei es sich in der Regel um Trisomien 13 oder 18 handelt.[eref.thieme.de]

  • Hypertelorismus

    Leichter Hypertelorismus tritt bei diversen Syndromen auf (Dysostosis cleidocranialis, Trisomie 13, Hurler-Syndrom, Thalassämie).[eref.thieme.de] Er kommt häufig vor bei Menschen mit Pätau-Syndrom (Trisomie 13), Trisomie 8, Trisomie 9, Holoprosencephalie oder fetalem Alkoholsyndrom.[de.wikipedia.org]

  • Partus

    Auch Assoziation mit Trisomie 13, 18 und 45 XO, außerdem mit Syndromen wie:[eref.thieme.de] Chromosomale Erkrankungen (ca. 10 %): Morbus Turner und Noonan-Syndrom, Trisomie 13, 18, 21, Triploidie, Aneuploidie.[eref.thieme.de] B. bilaterale Nierenagenesie, Trisomie 13 und 18, Potter-Syndrom, Anenzephalus.[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome