Create issue ticket

21 mögliche Ursachen für Ventrikuläre Dilatation

  • Kongenitale Muskeldystrophie Typ 1C mit Intelligenzminderung

    Die kongenitale Muskeldystrophie 1C (MDC1C) ist eine Muskelerkrankung aus der Gruppe der kongenitalen Muskeldystrophien. Synonym werden auch die Bezeichnungen kongenitale Muskeldystrophie mit Muskelhypertrophie und kongenitale Muskeldystrophie-Dystroglykanopathie Typ B5 (MDDGB5) verwendet. Die Erkrankung wird[…][de.wikipedia.org]

  • Dilatative Kardiomyopathie

    Die dilatative Kardiomyopathie (DCM) ist eine myokardiale Dysfunktion, die eine Herzinsuffizienz mit führender ventrikulärer Dilatation und systolischer Dysfunktion hervorruft[msdmanuals.com] Die dilatative Kardiomyopathie (DCM) ist durch zunehmende ventrikuläre Dilatation und abnehmende systolische Funktion bei normaler Wanddicke charakterisiert.[hdz-nrw.de]

  • Familiäre dilatative Kardiomyopathie

    Die dilatative Kardiomyopathie (DCM) ist durch zunehmende ventrikuläre Dilatation und abnehmende systolische Funktion bei normaler Wanddicke charakterisiert.[hdz-nrw.de] Die dilatative Kardiomyopathie (DCM) ist eine myokardiale Dysfunktion, die eine Herzinsuffizienz mit führender ventrikulärer Dilatation und systolischer Dysfunktion hervorruft[msdmanuals.com]

  • Kardiomyopathie

    Die dilatative Kardiomyopathie (DCM) ist eine myokardiale Dysfunktion, die eine Herzinsuffizienz mit führender ventrikulärer Dilatation und systolischer Dysfunktion hervorruft[msdmanuals.com]

  • Dilatative Kardiomyopathie 1R

    Die dilatative Kardiomyopathie (DCM) ist eine myokardiale Dysfunktion, die eine Herzinsuffizienz mit führender ventrikulärer Dilatation und systolischer Dysfunktion hervorruft[msdmanuals.com]

  • Riesenzell-Myokarditis

    Die dilatative Kardiomyopathie (DCM) ist eine myokardiale Dysfunktion, die eine Herzinsuffizienz mit führender ventrikulärer Dilatation und systolischer Dysfunktion hervorruft[msdmanuals.com]

  • Mitralklappeninsuffizienz

    Entscheidend ist hierbei die Beurteilung der Auswärtsverschiebung der Papillarmuskeln bei ventrikulärer Dilatation in Relation zur Anulusdilatation.[web.archive.org] MI kann primär sein (häufige Ursachen sind Mitralklappenprolaps und rheumatisches Fieber) oder sekundär aufgrund einer LV-Dilatation oder eines Infarktes.[msdmanuals.com] Eine Mitralklappeninsuffizienz (MI) ist die Schlussunfähigkeit der Mitralklappe, die einen Blutfluss vom LV in den linken Vorhof während der ventrikulären Systole verursacht[msdmanuals.com]

  • Lenegre-Erkrankung

    In einigen Fällen jedoch kann ein vollständiger AV-Block zur Dilatation des linken Ventrikels und Herzversagen führen.[orpha.net] In der Erholungsphase nach einem Belastungstest oder während eines vollständigen AV-Blocks können ventrikuläre Tachykardie und Torsade de pointes auftreten.[orpha.net]

  • Annuläre Mitralklappeninsuffizienz

    Entscheidend ist hierbei die Beurteilung der Auswärtsverschiebung der Papillarmuskeln bei ventrikulärer Dilatation in Relation zur Anulusdilatation.[web.archive.org]

  • Medikamenten-induzierte Kardiomyopathie

    Die dilatative Kardiomyopathie (DCM) ist eine myokardiale Dysfunktion, die eine Herzinsuffizienz mit führender ventrikulärer Dilatation und systolischer Dysfunktion hervorruft[msdmanuals.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome