Create issue ticket

17 mögliche Ursachen für Verhaltensstereotypie

  • Temporallappenepilepsie

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Abk.: TLE Synonym: Schläfenlappenepilepsie Englisch : temporal lobe epilepsy 1 Definition Die Temporallappenepilepsie ist eine zu den Epilepsie-Syndromen zählende partielle Form der Epilepsie, deren Fokus im Schläfenlappen lokalisiert ist. ICD-Code 40.2 2[…][flexikon.doccheck.com]

  • Zwangsstörung

    Zwangsstörungen können in der Regel mit gutem Erfolg behandelt werden. Sowohl Medikamente als auch eine geeignete Psychotherapie werden dazu eingesetzt. Bei der Behandlung mit Medikamenten haben sich vor allem jene Mittel durchgesetzt, die positiv auf die Stimmung wirken. Eine besonders gute Wirkung zeigen dabei[…][netdoktor.at]

  • Schizophrenie

    Paranoide wahnbildende Schizophrenie (F20.0): Sie ist die häufigste Schizophrenieform, tritt im Jugendalter bereits auf, hat aber ihren Häufigkeitsgipfel im Erwachsenenalter. Vorherrschend sind Wahnideen und akustische Halluzinationen. Daneben finden wir Störungen des Denkens und der Affektivität. Diese Form der[…][eref.thieme.de]

  • Fokaler Anfall mit Bewusstseinsstörung

    Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten. Bearbeiten Englisch : jactatio capitis nocturna ,rhythmic movement disorder of the head 1 Definition Als Jactatio capitis nocturna wird eine während des Schlafes auftretende Bewegungsstereotypie bezeichnet, die durch ein Hin- und Herwerfen oder rhythmisches[…][flexikon.doccheck.com]

  • Konversionsstörung

    Auch die Multiple Persönlichkeitsstörung (ICD-10 F 44.81) wird Persönlichkeitsstörung Multiple zu den dissoziativen Störungen gerechnet und wurde daher auch in DSM-5 in „Dissoziative Identitätsstörung Identitätsstörung, Dissoziative “ umbenannt. Bei ihr tritt, meist im Anschluss an traumatisierende Erlebnisse, ein[…][eref.thieme.de]

  • Generalisierte idiopathische Epilepsie

    Dissertation Fakultäten Medizinische Fakultät Lizenz Standard (Fassung vom 01.10.2008) Zusammenfassung Idiopathische Epilepsien sind genetisch bedingt. Ursachen sind überwiegend Mutationen in Ionenkanalgenen. Multiple Genloci wurden in genomweiten Kopplungsanalysen für seltene monogene Epilepsien und für die häufigen[…][oparu.uni-ulm.de]

  • Hypnotischer Zustand
  • Narkolepsie

    Das Leitsymptom der Narkolepsie ist die Hypersomnie mit imperativem Einschlafen und Kataplexien Kataplexie (Kollaps bei emotionaler Situation wie z.B. Lachen oder Weinen). Fakultative Symptome sind Schlaflähmungen und verstärkte hypnagoge bzw. hypnapompe Halluzinationen Halluzination, hypnagoge/hypnapompe (traumartige[…][eref.thieme.de]

  • Narkolepsie-Kataplexie-Syndrom

    Die monosymptomatischen Formen können nur mithilfe von Zusatzuntersuchungen diagnostiziert werden, im Besonderen durch den multiplen Schlaflatenztest (MSLT) Multipler Schlaflatenztest MSLT MSLT Multipler Schlaflatenztest und die Polysomnografie. Die Patienten weisen charakteristische Besonderheiten im EEG auf: sehr[…][eref.thieme.de]

  • Insulinom

    Symptome der Neuroglukopenie Neuroglukopenie : abnormes Verhalten, Aggressivität, Verschwommensehen, Parästhesien, Lähmungen, Krampfanfälle, Bewusstlosigkeit[eref.thieme.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome