Create issue ticket

144 mögliche Ursachen für Wutausbrüche

  • Demenz

    Auch das Verhalten kann sich ändern: Einige Demenzkranke sind lustlos, ängstlich oder haben Wutausbrüche.[patienten-information.de] Sogar ehemals friedliche Menschen neigen nun zu unkontrollierten Wutausbrüchen, die Fähigkeit zur Selbstreflexion ist nicht mehr vorhanden.[asklepios.com] Unter anderen treten sowohl eine immer stärker werdende Unruhe, unangemessene Wutanfälle sowie eine ungewohnte Aggressivität bei den Betroffenen auf.[insenio.de]

  • Prader-Willi-Syndrom

    Aber auch ein Wutausbruch kann eine Folge sein, mit dem sich ihr Frust aufgrund der fehlenden Impulskontrolle entlädt.[prader-willi.de] Dazu erschweren Entwicklungsstörungen , die sich in Wutausbrüchen oder emotionalen Kontrollverlust äußern, Eltern die Erziehung.[lexikon.stangl.eu] Das extreme Bedürfnis nach Essen führt bei PWS-Erkrankten häufig zu unkontrollierbaren Wutausbrüchen.[aerztekammer-bw.de]

  • Smith-Magenis-Syndrom

    Die betroffenen leiden unter anderem unter starken Wutausbrüchen, Autoaggressionen...... Wäre Dankbar für Infos 1[ergotherapie.de] Harnblase Schwerhörigkeit Herzfehler Schmerzempfindlichkeit herabgesetzt Tagesschläfrigkeit Muskelhypotonie Schlafstörungen Autoaggressivität Angst Autismus -ähnliches Verhalten Wutausbrüche[flexikon.doccheck.com]

  • Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung

    Neben diesen spezifischen diagnostischen Merkmalen zeigt sich häufig eine Vielzahl unspezifischer Probleme, wie Phobien, Schlaf- und Essstörungen, Wutausbrüche und (autodestruktive[dimdi.de] […] oder Tieren, erhebliche Destruktivität gegenüber Eigentum, Feuerlegen, Stehlen, häufiges Lügen, Schulschwänzen oder Weglaufen von zu Hause, ungewöhnlich häufige und schwere Wutausbrüche[dimdi.de]

  • Tuberöse Sklerose

    Medikamente für die Psyche: Von leichter Hyperaktivität über heftige Wutausbrüche bis hin zu Depressionen oder Autismus – TSC kann sich auch auf die Psyche auswirken.[novartis.at]

  • Anämie

    Amsterdam/Greifswald – Eine Anämie erhöht das generelle und das kardiovaskuläre Sterblichkeitsrisiko. Das berichtete eine Arbeitsgruppe um Marcus Dörr von der Universitätsmedizin Greifswald auf dem Kongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie in Amsterdam. Sie werteten dafür Daten aus der „Study of[…][aerzteblatt.de]

  • Intelligenzminderung

    Zusammenfassung Dieses Syndrom, auch Martsolf-Syndrom genannt, ist gekennzeichnet durch intellektuelles Defizit, angeborene Katarakt und hypogonadotropen Hypogonadismus. Weniger als 20 Fälle wurden bisher beschrieben. Neben den genannten drei hauptsächlichen Symptomen wurden bei einigen Patienten auch die[…][orpha.net]

  • Enzephalitis

    Die Enzephalitis ist eine meist infektiös bedingte Entzündung des Gehirnparenchyms. Die Mehrheit der Menschen, die an Enzephalitis leiden, haben zu Beginn der Erkrankung entweder keine Symptome oder leichte grippeähnliche Symptome wie Kopfschmerzen, Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Myalgie, Arthralgie, Müdigkeit oder[…][symptoma.com]

  • Bipolare Störung

    Verlauf Der Verlauf der bipolaren Störung hängt von zahlreichen Faktoren ab, wie dem Schweregrad der Krankheit, dem Alter bei Erstmanifestation, komorbiden Zuständen, Häufigkeit der Episoden, Zyklusmuster und dem möglichen Vorliegen von Rapid Cycling. Häufigkeit der Episoden Der Zeitraum zwischen der ersten,[…][web.archive.org]

  • Gilles-de-la-Tourette-Syndrom

    Birmingham – Die Implantation eines Hirnschrittmachers kann Patienten mit Tourette-Syndrom langfristig von den quälenden Tics befreien, wie eine Studie britischer und italienischer Neurochirurgen in Neurology (2009; 73: 1375-1380) zeigt. Bei etwa 0,5 Prozent der Bevölkerung kommt es hin und wieder zu unwillkürlichen,[…][aerzteblatt.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome